.

Bad Staffelstein bietet auch in der dritten Jahreszeit  Kultur und Tradition vom Feinsten

Mit Herz und Seele Königin

Vanessa I. repräsentiert mit Stolz ihre geliebte Heimat

BAD STAFFELSTEIN. Ganz Bad Staffelstein freut sich über seine neue Thermenkönigin. Vanessa I. wurde im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in der Obermain Therme als Nachfolgerin von Michelle I. feierlich inthronisiert und tritt nun deren Nachfolge als charmante Repräsentantin der Stadt Bad Staffelstein und der Obermain Therme an. Die 27-jährige Vanessa I., mit „bürgerlichem“ Namen Vanessa Fleischmann, ist Bad Staffelsteins achte Thermenkönigin und wird ihr hohes Amt zwei Jahre lang ausüben. „Ihre Majestät“, die seit mehr als 20 Jahren im Ortsteil Loffeld lebt, liebt ihre Heimat Bad Staffelstein sehr, die Obermain Therme gehört für sie untrennbar mit dazu. „Es macht mich sehr stolz, dass ich nun für zwei Jahre meine Heimat vertreten darf. Es ist wie ein forderndes und förderndes Ehrenamt. Das erlebt definitiv nicht jeder! Für mich ist diese Aufgabe eine große Ehre und ich freue

Vanessa I. ist Bad Staffelsteins neue Thermenkönigin. Zwei Jahre lang wird sie die Kurstadt Bad Staffelstein und die Obermain Therme bei offiziellen Anlässen mit Herz und Seele repräsentieren.
Foto: Obermain Therme/Rosi Jörig

Glanzvolle Konzerte im
barocken Kaisersaal

33. Saison der Kammerkonzerte auf Kloster Banz

Die 33. Saison der Kammerkonzerte auf Kloster Banz beginnt. Beim zweiten Konzert am 6. November gastiert das Ensemble „Bamberg Baroque“ mit einer spannenden Verbindung von alter und neuer Musik. Foto: privat

Thermenkönigin Vanessa I. Die aparte neugewählte „Queen“ ist beruflich als Justizsekre-tärin bei der Landesjustizkasse Bamberg tätig und pflegt zum Ausgleich vom Job eine gan-ze Reihe bunt gestreuter Hobbys. Dazu gehört neben dem Motorradfahren, dem Reisen und dem Besuch von Konzerten und Festivals auch das Naturerlebnis, das sie in der Traum-landschaft des „Gottesgarten am Obermain“ ausgiebig und mit allen Sinnen genießt. Mit dem „Staffelsteiner Dreigestirn“, also der Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen, dem Kloster Banz und dem markanten Staffelberg, gehört die Gegend rund um die Adam Riese-Stadt zu den schönsten Ferienlandschaften Deutschlands. Eine ganz große Vorliebe von Vanessa gilt aber seit jeher auch dem Thema Wellness, und damit ist sie in Bad Staffelstein mit Bay-erns wärmster und stärkster Thermalsole genau richtig. Sie schwärmt von Baden, Sauna und Wohlfühlanwendungen: „Ich kenne auch einige andere Wellnesstempel, aber die Ober-main Therme ist für mich – auch wegen der tollen Saunalandschaft – absolut die Nummer Eins!“ Das Amt der Thermenkönigin scheint für Vanessa mit ihrer offenen, sympa-thischen Art wie geschaffen zu sein: Sie liebt es, immer wieder neue Abenteuer zu erleben, viel he-rumzukommen und neue Menschen kennenzulernen. Dazu hat sie nun zwei Jahre lang Gelegenheit, denn sie wird die historische Kurstadt Bad Staffelstein bei vielen offizi-ellen Anlässen daheim und auswärts mit Herz und Seele vertreten. „Ich freue mich schon auf viele unvergessliche Momente und Erlebnisse“, so Vanessa I. Weitere Infos: Kur & Touris-mus Service Bad Staffelstein, Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/3312-0, E-Mail: tourismus@bad-staffelstein.de  | ( www.bad-staffelstein.de ).


Ein Abend voller Geheimnisse

Sauna-Event „Surprise, Surprise“ mit langer Saunanacht

Der Sauna-Event „Surprise, Surprise“ im SaunaLand der Obermain Therme am 15. Oktober verspricht jede Menge Spaß, Spannung und Überraschungen. Foto: Obermain Therme/Rosi Jörig

BAD STAFFELSTEIN. Eines der kulturellen Highlights des Jahres steht in Bad Staffel-stein kurz bevor: die 33. Saison der renom-mierten Kammerkonzerte auf Kloster Banz. Schon am 2. Oktober wird unter der künstle-rischen Leitung von Achim Melzer das erste von drei Konzerten im Herbst stattfinden, den zweiten Teil der glanzvollen Musiker-eignisse gibt es dann im kommenden Früh-jahr. In mehr als drei Jahrzehnten ist die Konzertreihe von und mit Ensembles der Bamberger Symphoniker und Freunden längst ein musikalisches Aushängeschild der Adam Riese-Stadt geworden. Zum Auf-takt am 2. Oktober dürfen sich die Freunde klassischer Musik auf die Matinée mit dem Bläsertrio Walter aus Paris im strahlend ba-rocken Kaisersaal von Kloster Banz freuen. Das Ensemble kann auf beachtliche natio-nale und internationale Erfolge zurückblic-ken, zu erleben sind Werke von Beethoven, Debussy, Mendelssohn, Odermatt und Pou-lenc. Am Vormittag des 6. November gas-tiert dann das Ensemble „Bamberg Ba-roque“ und stellt unter dem Motto „Tempi passati, tempi futuri“ eine Verbindung von alter Musik und der Moderne her. Barock-werke von Johann Sebastian Bach und Johann Joachim Quantz werden dabei den Country- und Rock'n'Roll-Songs von Kevin Jones gegenübergestellt – ein spannender Kontrast. Als dritte Veranstaltung folgt am 4. Dezember ein Konzert mit dem „Bergan-za Streichquartett Bamberg“, einem Quar-tett aus den Reihen der Bamberger Sym-phoniker, erweitert durch eine zweite Brat-sche. Gespielt werden Streichquintette von Mozart und Benjamin Britten. Weitere Infor-mationen und Tickets: Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein, Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein,
Telefon 09573/33120, E-Mail: 
tourismus@bad-staffelstein.de 
( www.bad-staffelstein.de ).


BAD STAFFELSTEIN. Die Sauna-Events der Obermain Therme sind zurück! Am 15. Oktober lädt das vielfach preisgekrönte SaunaLand erstmals wieder zur langen Saunanacht. Sie wird unter dem Motto „Surprise, Surprise“ ein Überraschungs-Event zum Staunen in und um die elf Themensaunen werden. Live-Musik, viele besondere Sinneserlebnisse, geheimnisvolle Aufgusskreationen und natürlich auch kulinarische Freuden stehen auf dem Programm dieser aufregenden Nacht. Aber natürlich wird vorher nicht zu viel verraten, sonst wären es ja keine Überraschungen! Mit Spannung darf man also erwarten, welche Band es ist, die an

 diesem Abend ihre mitreißende Musik spielen und das SaunaLand in eine Gute Laune-Location verwandeln wird. Staunen  wird man jedenfalls über einen außergewöhnlichen Auftritt, der ins Ohr, ins Herz und in die Beine geht. Vor allem aber verspricht die Obermain Therme für diesen Abend eine Reihe von ungewöhnlichen, kreativen Aufguss-Zeremonien, die wohl die meisten Gäste so noch niemals erlebt haben – Geheimnisse, die es zu lüften gilt! Das VitaRestaurant lockt hungrige Nachtschwärmer mit einem „Surprise  Burger“ und „Himmel & Erde“, und auch die SaunaBar hütet das Geheimnis, was es mit „Rundem Mönchsbauch“, „Hot Bud“ und vor

 allem dem Aktions-Cocktail „Surprise Surprise“ auf sich hat. Da hilft alles nichts, es muss ausprobiert werden! Insgesamt steht also den Gästen beim Sauna-Event „Surprise, Surprise“ am 15. Oktober ein aufregender und rätselhafter Abend bevor, der jede Menge Spaß und Spannung verspricht - so viel ist schon mal sicher. Der Sauna-Event beginnt um 17 Uhr und endet erst morgens um 2 Uhr. Ab 23 Uhr wird im gesamten Thermenbereich textilfrei geba-det. Infos: Obermain Therme, Am Kurpark 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/9619-0, E-Mail: service@obermaintherme.de 
( www.obermaintherme.de ).


Der Zauber der magischen dritten Jahreszeit

Thermen-Event „Herbstmagie light“

.

BAD STAFFELSTEIN. Der Herbst ist voller Magie, voller Farben, Düfte und wunderbarer Sinneseindrücke. Die Obermain Therme
will diese stimmungsvolle Jahreszeit vom 27. Oktober bis 5. No-vember zusammen mit ihren Besuchern jeden Tag mit dem Event „Herbstmagie light“ feiern. Der Partygedanke tritt diesmal ein biss-chen in den Hintergrund, die Magie aber bleibt: In herbstschöner Atmosphäre mit romantischer Beleuchtung, atmosphärischer Dk-oration und knisterndem Holzfeuer genießt man einen Mix aus Entspannung und Aktivität, Pflege und Genuss. Damit die Besucher genügend Zeit haben, alle Angebote und Attraktionen auszukosten, bleiben das ThermenMeer und das SaunaLand täglich bis 23 Uhr geöffnet. Die Bars machen auch schon um 14 Uhr auf und verwöh-nen nicht nur mit Kaffeespezialitäten und den üblichen Getränken, sondern verzaubern zudem mit tollen Aktions-Cocktails wie „Red Autumn“, „Coco Star“ oder „Minty Magic“. Auch das AktivProgramm kann sich sehen lassen: Jeden Tag um 17 Uhr bringt „Aqua-Life-style Yoga“ Körper, Seele und Geist in Einklang und sorgt so für Entspannung und Wohlbefinden. Ganz anders um 18 Uhr beim hochintensiven Intervall-Training „Aqua-Tabata“, das Muskeln auf- und Fett abbaut – da kann man schon mal kurz aus der Puste kommen! „Aqua-Relaxing mit Unterwassermusik“ (20 Uhr) ist dann wieder etwas für Genießer, die sich von wohlig-warmer Sole und sanften Klängen schwerelos in den Abend tragen lassen wollen. Doch zuvor gibt es noch viele weitere schöne Dinge zu erleben. Pure Herbstmagie ist die Gratis-Gesichtsmaske „Birne-Nuss“, die jeden Tag (außer Allerheiligen) an mehreren Terminen in der Pfle-geOase angeboten wird. Die fruchtig-frische, nährende Extrapflege ist genau das Richtige nach der sommerlichen Beanspruchung des Teints durch Sonne und Austrocknung. Die wertvollen Bestandteile der Maske tun der Haut fühlbar gut – einfach magisch! Täglich (außer an Allerheiligen) um 13 Uhr bekommen die Thermengäste die Gelegenheit zu einer Führung  durch das SaunaLand. Wer mit dem Saunieren, den Saunaregeln und dem Thema Textilfreiheit noch nicht so vertraut ist, kann dies bei der entspannten Führung-

Den Zauber der stimmungsvollen dritten Jahreszeit feiert die Obermain Therme vom 27. Oktober bis 5. November zusammen
mit ihren Besuchern jeden Tag mit dem Event „Herbstmagie light“. In herbstschöner Atmosphäre genießt man einen Mix aus Entspannung und Aktivität, Pflege und Genuss.

Foto: Obermain Therme/Ronny

.

 ganz ungezwungen nachholen und – je nach Auslastung – viel-leicht sogar seinen allerersten Saunagang wagen (Führung kos-tenlos, Anmeldung jedoch erforderlich bei der Badeaufsicht oder unter Telefon 09573/9619-95). Und schließlich kann man sich abends um 20.30 Uhr (außer am Feiertag Allerheiligen) beim „Musikalischen Tagesausklang“ ganz in stimmungsvolle Klänge hineinversenken und den „Tag am Meer“ mit schönen Melodien harmonisch ausklingen lassen. Die Magie des Herbstes, eingef-angen in einem sinnenfrohen Thermen-Event voller Behaglichkeit: ein Rundum-Wohlfühl-Erlebnis. Weitere Infos: Obermain Therme, Am Kurpark 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/9619-0, E-Mail: service@obermaintherme.de 
( www.obermaintherme.de ).