auromi GmbH


Wenn Nachhaltigkeit auf Effizienz trifft

.

Schindellegi/Amberg (prnews|wro) - Wer sich angesichts der alarmierenden Meldungen über die verheerenden Umweltbe-lastungen von herkömmlichen Reinigungs-, Putz- und Wasch-mitteln auf die Suche nach Alternativen macht, steht oft vor einem Dilemma: Einerseits entpuppt sich so mancher Reiniger auf dem umweltschonend steht, bei näherem Hinsehen als wenig umweltfreundlich. Andererseits lässt der tatsächliche Reiniger bei der erhofften Schmutzbeseitigung gelegentlich
zu wünschen übrig. Der neue Onlineshop diehygiene.ch des Schweizer Unternehmens auromi gmbh hat sich zum Ziel ge-setzt, diesen Spagat zwischen ökologischer Verantwortung und effektiver Reinigung konsequent zu bewältigen. Im Angebot sind nachhaltige, vegane Putz- und Reinigungsmittel ohne Mikroplastik, die tadellos ihren Zweck erfüllen. Grossen Raum nehmen dabei die verantwortungsvollen Produktlinien von Klaeny, die der Schweizer online – Shop diehygiene.ch bei
sich im Sortiment führt. 

Waschmittel:
Ohne umweltschädliche Inhaltstoffe und ohne Mikroplastik

Viele Inhaltsstoffe konventioneller Waschmittel können in der Kläranlage nicht abgebaut werden. Sie passieren die Filter, ge-langen in Flüsse, Seen und das Meer, wo sie für viele Wasser-organismen schädlich bis giftig sind. Der Onlineshop diehygie-ne.ch hat ausschliesslich nachhaltige Eco Waschmittel von Klaeny im Angebot, die vegan und biologisch abbaubar sind. Alle Varianten – also das Vollwaschmittel, das Color- und das Sensitiv-Waschmittel – tragen das EU Ecolabel und enthalten kein Mikroplastik. Klaeny versichert zudem, dass alle Öko Rei-niger frei von Gentechnik und Gluten sind. Der renommierte Hersteller verwendet ohne Ausnahme Inhaltsstoffe, die sich
auf der sicheren Liste der EPA, das ist die amerikanische En-vironment Protection Agency, finden – und keine der zulas-sungsbeschränkten Ingredienzien der EWG-Listen. Und: Bei der Herstellung der Verpackung aus Weidegraskartons wird 96 Prozent Wasser eingespart. Vor allem überzeugen die Wasch-mittel von Klaeny mit ihrer Reinigungskraft jedoch auch Skep-tiker – und das bereits bei 30 Grad.

Eco Reiniger: Das Tab-Prinzip
und die recycelte Flasche für weniger Co2-Emissionen

Stark gegen den diffusen und oft hartnäckigen Schmutz des Alltags, sanft und umsichtig zur Umwelt – diese Maxime gilt auch für alle Öko Reiniger, die der Onlineshop diehygiene.ch im Repertoire hat. Das Grundprinzip für Allzweck- und Badreiniger, für Küchen- und Glasreiniger ist stets identisch: Es gibt eine leere, zu 100 Prozent aus recyceltem Kunststoff hergestellte Flasche, in die jeweils ein entsprechender Bio Reinigungstab gegeben werden kann. Das Ganze wird mit einfachem Lei-tungswasser aufgefüllt und ergibt so 500 Milliliter verbrauchs-fertigen Öko Reiniger. Auf diese Weise wird nicht nur eine Men-ge Plastik eingespart, sondern auch sehr viel Co2, dass bei her-kömmlichen Reinigungsmitteln allein durch das hohe Trans-portgewicht der fertigen Produkte anfällt.

Am Rande: Dass vegane, ökologische Reiniger durchaus mit einem attraktiven Äusseren aufwerten können, beweisen die formschönen, in zarten Pastellfarben gehaltenen Reiniger Flaschen von Klaeny. So ansprechend kann Nachhaltigkeit aussehen.

Geschirrspüler: klaeny Eco Tabs ohne Folie,
Spülmittel ohne Mikroplastik-Rückstände

Jeder, der einen Haushalt führt, kommt um das Thema des Ge-schirrspülens nicht umhin. Je nach Grösse der Familie und der Anzahl der Mahlzeiten, die zuhause eingenommen werden, kann eine energieeffiziente Spülmaschine in puncto Wasser-verbrauch der Handwäsche ziemlich überlegen sein. Unter Umweltgesichtspunkten ist es jedoch besonders wichtig, einen möglichst unschädlichen Tab in das Spülfach zu geben. Die Öko Spülmaschinentabs 3in1 von diehygiene.ch sind biologisch abbaubar, enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe – und vor al-lem sind sie nicht einzeln in unsägliche Kunststofffolie einge-schweisst. Es sind Kombitabs, enthalten also das eigentliche Spülmittel, den Klarspüler und das erforderliche Salz. Die mik-roplastikfreien Spülmaschinentabs tragen die Zertifikate des Nordic Swan sowie das Ecolabel.

Ganz gleich, ob für die tägliche oder nur gelegentliche Nut-zung: Spülmittel gehört in jeden gut sortierten Putzmittel-schrank. Der Spülmittel-Tab von Klaeny eignet sich bevorzugt zur Entfernung von Öl und Fett, seine Inhaltstoffe werden bio-logisch abgebaut und hinterlassen keine schädlichen Rück-stände in Natur und Abwasser.

Eine überaus praktische Ergänzung zu nachhaltigen Reini-gungsutensilien sind schliesslich die Naturschwammtücher
von Klaeny, die der Onlineshop diehygiene.ch gleich im Dop-pelpack anbietet. Die Schwammtücher ersetzen rund 50 Rollen herkömmlicher Papierküchentücher. Ihre Ökobilanz ist vorbild-lich: Sie bestehen zu 100 Prozent aus nachwachsenden Roh-stoffen, können problemlos mehrmals bei 60 Grad gewaschen werden und sind so über einen langen Zeitraum wieder ver-wendbar. Am Ende ihres nützlichen Lebens werden sie einfach in den Hauskompost gegeben.

Starter- und Kombi-Sets zum Ausprobieren:
Der Weg ist das Ziel – diehygiene.ch

Der philosophische Satz vom Weg, der das Ziel ist, gilt in be-sonderem Mass auch für das persönliche Verhalten in Bezug auf einen umsichtigen Umgang mit den nur begrenzt vorhan-denen Ressourcen unseres Planeten. Jeder noch so kleine Schritt in Richtung einer grösseren Umwelt-Achtsamkeit führt in der Summe zu messbaren Verbesserungen. Der Schweizer Onlineshop diehygiene.ch bietet daher zum ganz individuellen Ausprobieren ökologischer Waschmittel und veganer Putzmit-tel, die ganz ohne Mikroplastik auskommen, verschiedene Star-ter- und Kombi-Sets an. So kann in aller Ruhe beurteilt werden, ob die veganen Reinigungsmittel den eigenen Ansprüchen g-nügen und nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch gut für den eigenen Haushalt sind.

Vegane Raumdüfte von auromi senso und
Handseife von Soeder: Wohlfühlen mit gutem Gewissen

Für alle, die Putzen und Waschen als notwendiges Übel be-trachten, hält diehygiene.ch schliesslich noch eine kleine Be-lohnung bereit: Herrlich duftende Aroma Sticks aus der auromi senso-Kollektion. Schweizer Qualitätsprodukte aus natürlichen, veganen Rohstoffen in gehaltvollen Duftkomposition von orien-talisch-balsamisch bis hin zu holzig-aromatisch, den Wohn- und Arbeitsräumen ein ganz besonderes Ambiente verleihen.

Und: Flüssigseifen von Soeder für Hände und Körper mit aus Pflanzen extrahierten, ätherischen Ölen pflegen die Haut, ohne der Umwelt zu schaden. Die Inhaltsstoffe stammen sämtlich aus biologischem Anbau und werden natürlich konserviert. Die echten Seifen haben eine natürlichen Glycerinanteil, dafür aber keine lange Liste künstlicher Sulfate, Toxine und Paraffine. Her-gestellt in Zürich – daher mit kurzen Transportwegen und we-nig Co2-Emissionen.

Unser motiviertes Team von diehygiene.ch sieht es als seine Pflicht, als Teil der weltweiten Wirtschaft seinen Teil zum Erhalt der Natur und Umwelt beizutragen. Daher vermeiden wir, so-weit es möglich ist Mikroplastik, schonen die Tierwelt und kau-fen als Händler führender Hygieneartikel möglichst nachhaltige Produkte. Dazu stehen wir in engem Kontakt zu unseren Liefe-ranten und suchen stets nach den besten Lösungen für ökolo-gische Reinigungsmittel bei gleichzeitiger Effizienz und fairen Konditionen.

Auf diese Weise am Markt zu bestehen ist nicht immer leicht, jedoch geben wir jederzeit unser Bestes und sind uns unserer Verantwortung gegenüber nachfolgenden Generationen bew-usst, weshalb der Umweltschutz fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie ist.

Mehr Informationen: diehygiene.ch